11.02.2011

Blauer Strom für die Polizeiwache Ludwigsfelde

Nächtlicher THW-Einsatz in Ludwigsfelde

Luckenwalde/Ludwigsfelde. Die Ludwigsfelder Polizeiwache hatte in der Nacht zum 11.2.2011 aus bisher nicht bekannter Ursache keinen Strom aus dem Netz des Energieversorgers erhalten. Der für diese Fälle einsetzende Notstromgenerator hatte nach kurzer Zeit einen Defekt. Das THW Luckenwalde wurde um 1 Uhr nachts befragt, ob es die Notstromversorgung übernehmen könne, um das Notstromaggregat der Feuerwehr Ludwigsfelde zu entlasten.
Die Polizeiwache benötige eine Stromleistung von etwa 12 kW. Das Feuerwehrgerät war dafür zu knapp bemessen, sodass das THW ab 2:50 Uhr die Stromversorgung übernommen hatte. Gegen 9 Uhr war die Energieversorgung aus dem Netz wieder hergestellt, sodass der Einsatzauftrag für das THW abgeschlossen wurde.